SV Biengen

1948 e.V.

Unentschieden im Spitzenspiel

Der SV Biengen und der SV Opfingen trennten sich im Spitzenspiel der Kreisliga A2 1:1 (0:1) Unentschieden. Opfingen ging nach nur drei Minuten in Führung, ehe Biengen kurz vor Schluss durch Alieu Sawaneh ausgleichen konnte (83.).

Nach nur zwei Minuten klingelte es im Tor des SV Biengen: Usama Mohammad nutzte einen guten Pass in die Tiefe und einen Stellungsfehler aus und überwand Hannes Ablaß im Eins-gegen-Eins (2.). Fortan führte der SV Opfingen und machte es dem SV Biengen schwer. Bei Letzterem lief es an diesem Sonntag so gar nicht: ein Fehlpass reihte sich an den nächsten und die Erste kam nicht in die Partie hinein. Die Gäste nutzten die Fehler aus, standen meist in der eigenen Hälfte und versuchten, die Kontermöglichkeiten zu nutzen. Die erste Halbzeit war somit für die Katze. Es sah schon nach einem Sieg für den SV Opfingen aus, auch wenn die Mannschaft von Jan Lindemann – wie schon die Zweite im Spiel zuvor – mehr Ballbesitz hatte.

Nach dem Pausenpfiff wurde der SV Biengen dominanter und erspielte sich Chancen in der Offensive. Durch vier Wechsel brachte Lindemann von draußen mehr Schwung ins Spiel hinein. Der Ball wollte aber partout nicht ins Tor hinein. Fink konnte einen Abpraller nicht verwerten, Bruckerts Schuss touchierte die Latte und Goddards Versuch wurde vom gegnerischen Torwart pariert.

Entlastungsangriffe der Opfinger gab es praktisch nicht mehr, der SVB spielte sich in der gegnerischen Hälfte fest. Der erlösende Ausgleich fiel dann nach 83 Minuten durch Alieu Sawaneh. Dieser erkämpfte sich den Ball im Mittelfeld, zog mit viel Tempo Richtung Tor und netzte nach einem schönen Doppelpass mit Abdlie Goddard (83.).

In den letzten Minuten hofften die Zuschauer noch auf einen weiteren Treffer für den SV Biengen, doch es blieb beim Unentschieden. In der Tabellenkonstellation ändert sich somit nichts – der SV Biengen bleibt weiterhin Tabellenführer.

Biengen: Ablaß – Karimi, Ehrler, Ammon, Gundlach (Goddard, 66.) – Geiger (Ngono Ebaa, 71.), Jadama (Ceesay, 79.), Fink, Jerger – Loudin (Bruckert, 52.), Sawaneh

Tore: Sawaneh (83.) / Mohammad (2.)

Theater 2018

Theaterplakat2018 1

nach oben