Sie möchten Mitglied werden? Hier geht es zum Mitgliedsantrag des "Club der Hunderter"

Der "Club der Hunderter" stellt sich vor:

Da es finanziell für Vereine immer schwieriger wird, wurde in der Saison 2017/2018 eine Gruppe ins Leben gerufen (Club der Hunderter), die dem Verein und insbesondere auch der Jugend finanziell unter die Arme greift. Hiermit wird versucht, den Verein zu entlasten und verschiedene Projekte mit zu unterstützen.

Um eine Anlaufstation für unseren Club zu haben, wurde unterhalb unserer Tribüne ein großer Tisch installiert, um zusammen die Spiele unseren Mannschaften zu verfolgen. Der Tisch wurde von Armin Bleile gestiftet, dem wir hiermit Danken wollen.

Auch möchten wir den unten genannten Personen danken, die sich bereit erklärt haben, dem Club beizutreten, und den Verein zu unterstützen:

A. Bleile, A. Link, B. Borgas, C. Sauer, C. Schlupf, D. Kiesl, D. Dietzenbach, D. Grethler, Do. Mörder, E.Hettig, F. Eberle, G. Müller, G.Martin, H.P. Müller, M. Hofmann, H. Herrenweger, J. Schlenker, T. Kulisch, L. Bihlmann, M. Goldschmidt, M.Spandel, M. Schmidt, P. Hellstern, R. Hellstern, S. Schöpflin, S. Glockner, H. Stegner, A. Wick, T.Hellstern, T.Otter, Da. Mörder, U.Lang, N. Wölfer, H. Grethler, B. Grethler.

Um für die Mitglieder eine gewisse Transparenz über den Verwendungszweck der Gelder zu erhalten, werden wir immer wieder kleine Artikel über umgesetzte Projekte in unserem Stadionheft und auf der Homepage veröffentlichen.

Wenn Sie auch Interesse haben, in den Club einzutreten und somit den Verein und die Jugend zu unterstützen, würden wir uns sehr freuen, wenn Sie uns ansprechen.

Viele Grüße

Club der Hunderter